Weitere Zwischenfinanzierung für Saab

Saab hat soeben per Pressemitteilung bekannt geben, dass man von North Street Capital, dem Käufer der SWAN-Tochter Spyker, auch ein Angebot über eine weitere Zwischenfinanzierung für Saab erhalten hat. Dieses Angebot beinhaltet zwei Transaktionen:

  1. Die Ausgabe von 2.386.635 Aktien von SWAN an North Street zum Kaufpreis von 4,12 US-Dollar je Aktie. Die Bezahlung von insgesamt ca. 7 Mio. Euro soll schon morgen am 21. Oktober erfolgen.
  2. Die Vergabe eines Darlehens von North Street an Saab in Höhe von ca. 43 Mio. Euro. Das Darlehen wird durch ein erstrangiges Pfandrecht an bestimmten Vermögenswerten von Saab und durch ein nachrangiges Pfandrecht an Vermögensgegenständen, die Saab der Reichsschuldenverwaltung verpfändet hat, besichert.
    Der Darlehensvertrag soll bis zum 24. Oktober abgeschlossen werden. Die Auszahlung an Saab soll zwei Tage später stattfinden.

Saab erwägt, dieses Angebot von North Street anzunehmen, da man Bedenken hat, dass die von Youngman ung Pang Da versprochene Überbrückungsfinanzierung rechtzeitig bis zum 22. Oktober an Saab überwiesen wird. Die sofortige Verfügbarkeit von Finanzmitteln sei aber notwendig, um die Rekonstruktion fortzusetzen.

Hier die Saab-PM.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s