Saab erhält problemlos Restauszahlung des EIB-Kredits

Saab hat letztes Jahr eine Kreditzusage von der EIB (Europäische Investment Bank) über ca. 400 Mio. Euro erhalten. Für diesen Betrag hatte die schwedische Regierung gebürgt.

Dieser Betrag von 400 Mio. Euro wurde aber noch gar nicht vollständig ausbezahlt. Vielmehr erfolgt die Auszahlung in zwei Raten. Saab erhält jetzt den zweiten Teilbetrag von 183 Mio. Euro. Hierfür wurde nochmals die bereits gegebene Bürgschaft durch die schwedische Regierung bestätigt.

Um Verwechslungen auszuschließen: Saab hat keinen zusätzlichen Kredit beantragt, sondern erhält lediglich eine Auszahlung des bereits gewährten Kredits! Dies ging mit einer aktuellen Überprüfung der finanziellen Situation bei Saab einher. Diese Überprüfung fiel positiv für Saab aus!

Dieser Vorgang zeigt, dass Saab nicht in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Die Bestätigung der Kreditbürgschaft hätte die schwedische Regierung sicher nicht gegeben, wenn Saab in Zahlungsschwierigkeiten stecken würde. Ebenso hätte die EIB den letzten Teilbetrag sicher nicht ausgezahlt, wenn der Kredit gefährdet wäre.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s