Ally Financial versteigert US-Saabs

Wie ich bereits hier Ende März berichtet hatte, befinden sich noch mehrere hundert Saab-Fahrzeuge im Hafen von New Jersey (USA) und warten darauf verkauft werden. Die Fahrzeuge waren im Dezember 2011 im Hafen von New Jersey vom Finanzdienstleister Ally Financial gepfändet worden. Daneben waren noch weitere Saab Neufahrzeuge in Kalifornien von Ally Financial gepfändet worden. Ally Financial hatte aufgrund von Forderungen aus Finanzierungsgeschäften gegen Saab Cars of North America (SCNA) offene Rechnungen. Allerdings gab es noch weitere Gläubiger, die diese Fahrzeuge verwerten wollten.

Bis Ende März 2012 gab es in dieser Sache einen Rechtsstreit, wer das Zugriffsrecht auf diese Fahrzeuge hat. Das US-Gericht hatte dann am 29. März 2012 entschieden, dass der Finanzdienstleister Ally Financial, ex GMAC und ex GM-Tochter, den Verkauf auf eigene Rechnung durchführen darf.

Die Entscheidung hatte sich recht lange hingezogen. In der Zwischenzeit waren die Saabs dem winterlichen Wetter und dem für Autos ungesunden Meersalz in der Hafenluft von New Jersey ausgesetzt. Damals ein sehr trauriger Anblick!

Doch die Saab-Fahrzeuge scheinen den harten Winter recht gut überstanden zu haben. Ally Financial hat jetzt diese Woche angekündigt, die neue Saabs versteigern zu wollen. 300 Saab-Fahrzeuge werden es insgesamt sein, beginnend mit der ersten Auktion mit 45 Fahrzeugen am 28. Juni. Nur US-Saab-Händler sind berechtigte Bieter, so dass diese Saab-Fahrzeuge bald beim örtlichen Händler für US-Kunden zu sehen sein werden.

Zusätzlich werden 600 neue Saab in 6 Auktionen zu jeweils 100 Stück versteigert werden. In diesen Auktionen dürfen nur Autovermieter und Autoexportfirmen mitbieten. Diese Fahrzeuge werden also zunächst nicht den US-Privatkunden zur Verfügung stehen.

Auch SCNA-Firmenwagen werden versteigert werden. Saab-Händler in den USA, Kanada und Europa können auf diese Fahrzeuge, die sich in Michigan und in anderen Lagerstätten in ganz Amerika befinden, mitbieten. Dazu gehören einige  Saab-Fahrzeuge der Heritage Collection.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ally Financial versteigert US-Saabs

  1. Sarg 9-5 II schreibt:

    SALZ …

    Das ist Salz in den Wunden aller SAAB-Freunde.

  2. Saab 9-3 schreibt:

    Was ist die Heritage Collection?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s