Tag der Entscheidung für Saab

Es beginnt der entscheidende Tag für Saab. Heute um 13 Uhr findet in Vänersborg eine Sitzung des Amtsgerichts statt, auf der über die Fortsetzung der Rekonstruktion entschieden wird. Nach den schlechten Nachrichten von GM und den zusätzlichen Gerüchten, dass Youngman angeblich aufgrund der GM-Haltung keine weiteren Mittel zur Verfügung stellen will, wird für uns alle die Zeit bis heute Nachmittag recht lang werden.GM hat am Samstag Nachmittag auch dem neuen Saab-Youngman-Plan eine Absage erteilt. Der Plan enthält eine Wandelanleihe für Saab von Youngman bzw. einer chinesischen bank. Auch soll eine gemeinsame Tochter in den Niederlanden gegründet werden. Diese beschäftigt sich mit der Entwicklung neuer Modelle ohne GM-Technik und GM-Lizenzen. Die Rechte der bisherigen Modelle und die von Saab bisher verwendeten GM-Lizenzen sollen bei Saab bleiben. Youngman erhält keinen Anteil an Saab. Saab und Youngman gehen aus meiner Sicht zu Recht davon aus, dass GM nicht zustimmen muss. GM ist da anderer Meinung. Dass GM damit Verträge bricht wird vom Politbüro in Detroit billigend in Kauf genommen.

Nach den Verlautbarungen von GM-Sprecher James Cain am Samstag Nachmittag ist klar, dass GM niemals an einer Verhandlungslösung mit Saab oder Youngman interessiert war. Alleine schon die Ansicht, dass auch ein Kredit von Youngman oder einer chinesischen Bank eine indirekte Anteilsübereignung sei, da aufgrund der finanziellen Schwäche von Saab jeder Geldgeber so starken Einfluss gewinne, dass die GM-Lizenzen und das GM-Chinageschäft gefährdet sei.

Sorry GM, aber so viel Schwachsinn habe ich selten gehört. Und das von einem Verein, der vom amerikanischen Steuerzahler in sozialistischer Manier über Wasser gehalten wird. Ja, US-Kapitalismus ist gut, solange es die anderen trifft!

Uns bleibt nichts anderes übrig, als der Fortgang der Dinge abzuwarten. Falls es tatsächlich zu einem Abbruch der Rekonstruktion kommt, wird wohl ein Insolvenzantrag von Saab folgen. Wie es  in einer solchen Konstellation weitergehen könnte, habe ich bereits am 8. Dezember in diesem Artikel (untere Hälfte) geschrieben.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tag der Entscheidung für Saab

  1. Tina schreibt:

    …. da gibts wohl nichts mehr zu warten – Saabunited hat gerade gemeldet das Saab Insolvenz angemeldet hat!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s