Saab fahren und Wein trinken – nicht gleichzeitig!

Nein, das wird kein Aufruf, Alkohol während der Fahrt zu trinken! Ganz im Gegenteil! Beides macht in Maßen genossen Spaß aber man sollte es nie übertreiben und nie zusammen tun!

Da wir aber dieses Jahr gerade mit dem Saab im Piemont im Urlaub waren, ergeben sich doch einige indirekte Verbindungen. Immerhin wurde in Alba die Slow-Food-Bewegung gegründet. Übrigens hat auch Ferrero seinen Stammsitz in Alba, wobei das italienische Nutella einen anderen Geschmack als das deutsche Nutella hat. Gut, aber das hat mit Slow-Food nichts zu tun.

 

Wenn man also im Piemont weilt, kommt man natürlich an gutem Essen und Trinken nicht vorbei. Klassiker sind Barolo und Barbaresco aus dem Umkreis der gleichnamigen Dörfer. Mit unserem Saab befuhren wir die Gegend und konnten einiges an flüssiger „Beute“ mit nach Deutschland bringen. In Verduno (zwischen Alba und Barolo gelegen) besuchten wir das Weingut Comm. G.B. Burlotto, die neben den Klassikern Barolo und Barbera d’Alba auch die fast ausschließlich in Verduno angebaute alte Rebensorte Pelaverga anbieten. Nach einer ausführlichen Weinprobe mit dem netten Besitzer des Weinguts können wir sagen: Sehr empfehlenswert!

Hier mal eine nicht abschließende Auflistung unserer bevorzugten Wein- und Sektgüter:

Wie sagte schon Wilhelm Busch: Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben (aus: Abenteuer eines Junggesellen -1875). Aber halt nicht beim Autofahren!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lifestyle, SAAB abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s