Die GM-Facebook-Aktion geht weiter

Die GM-Facebook-Aktion der Saab-Fans geht weiter. Immer noch sagen die Saab-Fans auf Facebook GM ihre Meinung über das widerliche und rechtswidrige Verhalten dieses US-Konzerns. Einige benutzen dabei die von mir erstellte Logos links, rechts und unten. Gerne könnt ihr diese Logos verwenden, ich beanspruche keine Urheberrechte daran!

Zwischenzeitlich wird die Aktion auch in der schwedischen Presse publik. Es gibt eine Vielzahl von Artikeln unter der Überschrift „Saab-Fans besetzen GM“ oder ähnlichem dazu.

Ich werde weiterhin bei GM meine Mitteilungen täglich hinterlassen und würde mich freuen. Auch wenn GM wohl kein großes Interesse an dieser Aktion zeigt, können wir doch zeigen, dass wir viele und dass wir hartnäckig sind. Auch dürfte eine solche Facebook-Seite für den Ruf von GM nicht gerade zuträglich sein.

Hier nochmals der Link zur GM-Facebook-Seite. Schreibt einfach an die Pinnwand eure Meinung, am besten garniert mit einem Saab-Foto. Und am besten täglich, damit wir GM auch weiterhin ständig in Erinnerung bleiben!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die GM-Facebook-Aktion geht weiter

  1. Blinkfeuer schreibt:

    Wie, was ..US-Konzern? Es sind die Konzerne aus der Beraterrepublik D, die in US Standorten die mickrigsten Löhne zahlen. da können/ wollen eben humane Schweden oder Amis nicht mithalten. Wir erinnern uns: „Wir haben den „besten“ Niedriglohnsektor“. (Genosse der Bosse) Und der vrest der Welt soll folgen. Es wird grausam, wie immer, wenn dt. Großmäuler den Takt geben wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s