Saab Great Britain Ltd. stellt Insolvenzantrag

SWAN hat heute bekannt gegeben, dass das Tochterunternehmen Saab Great Britain Ltd. Insolvenz angemeldet hat. Saab GB ist für den Vertrieb von Saab-Fahrzeugen im Vereinigten Königreich zuständig und im Gegensatz zu anderen Länder-Niederlassungen von Saab eine eigenständige SWAN-Tochter.

Als Grund für den Insolvenzantrag gab Saab die versprochenen, aber bisher nicht gezahlten Gelder aus China an. Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens wird ein Administrator die Geschäftsführung von Saab GB übernehmen.

Aus meiner sicht ist dieser Insolvenzantrag eine logische Folge des lang andauernden Produktionsstopps in Trollhättan und der bisher ausbleibenden Finanzierung aus China. Ohne Erlöse und andere Gelder kann man den laufenden Betrieb nicht finanzieren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s