Neues zu Saab – 15.11.2011

  • Heute läuft die Vereinbarung zwischen SWAN, Pang Da und Youngman über den Verkauf von 100% der Saab-Anteile von SWAN aus. Laut Saab-Pressesprecherin Gunilla Gustavs sollte dies aber nicht für Beunruhigung sorgen, da dieses Datum von den Partnern selbst gesetzt worden sei und es den Partnern frei stehe, es zu verändern.
    Ein positives Zeichen ist, dass Pang Da und Youngman Saab mit weiteren finanziellen Mitteln versorgen, um die Rekonstruktion fortzusetzen. Nach diesen Investitionen werden Pang Da und Youngman aus meiner Sicht wohl kaum nur aufgrund eines selbst gesetzten Datums aus der Vereinbarung aussteigen.
  • Gleichzeitig gehen die Verhandlungen mit GM weiter. Vor wenigen Tagen hatte SWAN GM mit allen Informationen über den Verkauf von Saab versorgt. Dabei sollen auch die von GM im Vorfeld gestellten Fragen ausführlich beantwortet worden sein. Bisher gibt es allerdings noch keine Informationen über den Ausgang oder den Verlauf der Verhandlungen. Auch Saab-Sprecher Eric Geers wollte sich nicht äußern.
  • Derweil wird in der Presse der Druck auf GM verstärkt. In vielen Artikeln wird das Verhalten von GM stark kritisiert. Als Gegenbeispiel wird das vorbildhafte Verhalten von Ford beim Volvo-Verkauf geäußert. Auch hier konnte die Frage der IP-Rechte einvernehmlich gelöst werden. Eine Aussage finde ich besonders bemerkenswert: „Wenn Saab es nicht schafft, dann sollte es auf dem Markt von den Kunden entschieden werden und nicht von GM in einem Hinterzimmer“. Es scheint also viel Goodwill gegenüber Saab vorhanden zu sein.
  • Vielleicht wird es bald Zeit, dass die weltweite Saab-Gemeinde wieder zu gemeinsamen Aktionen zusammenfindet. Man muss sich nur an den Januar 2010 erinnern: Ein kleines Mosaiksteinchen, um GM zum Verkauf von Saab zu bewegen, war die Email-Aktion von tausenden Saab-Freunden, die dem GM-Chef damals mitteilten, niemals mehr ein GM-Produkt zu kaufen, sollte GM Saab schließen. Dies könnte aus meiner Sicht bald wieder notwendig werden, wenn sich GM nicht bewegt.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s