Geely bestreitet Interesse an Saab

Die Gerüchte um Saab und Geely scheinen sich wieder in Luft aufzulösen. Geely hat heute ein Interesse an Saab dementiert.

Geely PR-Chef Yang Xueliang bestritt auf seinem Blog ein Interesse an Saab. Yang bestätigte aber, dass man mit Saab Administrator Guy Lofalk während seines Chins-Besuchs in Kontakt gestanden hätte. Man habe die Gespräche mit Lofalk aber lediglich aus Höflichkeit geführt.

Ob Saab heute einen Antrag auf Ablösung von Guy Lofalk stellen wird, ist nicht bekannt. Nach den aktuellen Nachrichten scheint dies mir aber eher als unwahrscheinlich.

Update 12 Uhr:

Zwischenzeitlich wurde von Saab-Sprecher Eric Geers gegenüber der schwedischen Presse bestritten, dass man Administrator Guy Lofalk ablösen lassen wolle.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s