SAAB Concept Car PhoeniX auf dem Auto-Salon Genf

Heute um 11.45 Uhr wird SAAB das SAAB Concept Car auf dem 81. Auto-Salon Genf vorgestellen. Der Wagen wird wohl SAAB PhoeniX heissen. Das Fahrzeug gibt einen Ausblick auf den im Jahr 2012 erscheinenden 9-3III. Allerdings stellt es noch nicht das endgültige Design des neuen Mittelklasse-Saab dar. Der 9-3III soll im September auf der IAA in Frankfurt am Main vorgestellt werden. Die Spannung bleibt also erhalten!

Das US-Magazin Car and Driver hat jedoch schon heute früh zwei erste Fotos veröffentlicht:

Car an Driver

Leider gab es von der SAAB-Pressekonferenz um 11.45 Uhr keine Live-Übertragung. Allerdings gibt es weitere Fotos des PhoeniX, ein Video und eine App von SAAB stammt:

© Saab Automobile AB

Weitere Infos im SAAB Newsroom

Zusätzlich gibt es eine SAAB PhoeniX App

Erste Infos zum Concept Car:

Das Concept Car ist mit einem neuen Allradantrieb ausgestattet, der eine elektrisch angetriebene Hinterachse beinhaltet. Der PhoeniX wird von einen 200 PS BMW-MINI-Motor mit 1,6 Liter Hubraum und von einem 34 PS Elektromotor an der Hinterachse angetrieben. Auch kommt die neue Kommunikationsplattform IQon zum Einsatz, die auf dem Android Betriebssystem aufbaut.

© Saab Automobile AB

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu SAAB Concept Car PhoeniX auf dem Auto-Salon Genf

  1. Pingback: Independent thinking is back : Saab

  2. B.Weiß schreibt:

    Auf zu neuen Wegen,dafür war Saab immer gut.Weg vom Einheitsbrei ala Audi ,BMW und Mercedes

Schreibe eine Antwort zu B.Weiß Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s