Umfrage: Wie findet ihr das neue Saab-Logo?

Vor einiger Zeit wurde NEVS von der Saab AB zwar die Verwendung des Markennamens Saab erlaubt, jedoch verweigerte Scania die Verwendung des bisherigen Griffin-Logos. Gestern hat nach längerer Wartezeit NEVS das neue Saab-Logo präsentiert.

Mich würde heute eure Meinung zum neuen Saab-Logo interssieren:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Umfrage: Wie findet ihr das neue Saab-Logo?

  1. regiorider schreibt:

    das ganze sieh ein bisschen Schleierhaft, alt und Grau aus!
    ein bisschen Farbe wäre schöner, den Schriftzug ist OK aber verchromt

  2. Kaes schreibt:

    Der Schriftzug ist zu klein, daher eignet sich der Kreis hier nicht besonders gut. Eventuell hätte man den Schriftzug etwas vergrößern können und links und rechts etwas weniger Abstand lassen können, doch das Problem würde weiterhin bestehen.

    Die Farbe ist auch nicht der Hit. Da könnte man folgendes hinein interpretieren:

    „Saab, Autos für Leute ab 70“
    „Saab. Eingestaubt wie eh und je“
    „Saab. Bring boring gray in your life“

    Das alte Logo mit dem Greif und dem gleichen Schriftzug gefällt mir bei Weitem besser. Das hätte man doch locker in diesem hässlichen grau übernehmen können.

  3. Marcus schreibt:

    boah, welch eine innovation…!
    der schriftzug ist ja altbekannt und auch ok – das logo ist nur langweilig und der schriftzug mit den jahreszeiten ist schlecht gemacht – und als idee keinesfalls professionell.
    ich halte eigentlich viel von den designern des designzentrums stockholm, aber dafür hätte man sicher keinen designer benötigt…
    wie alles von nervs: das grosse nichts.

  4. Kim schreibt:

    „Weniger ist mehr“ ist ja gut und schön, aber das Signet „Saab“ so inhaltslos in den Raum zu stellen, transportiert noch nichts. Mehr Inhalt bitte, Schriftzug und Kreis sind dabei okay, waren sie
    ja auch schon vorher, in der Propoprtion bitte ausgewogener und in Balance.

  5. Marcus schreibt:

    mal etwas off-topic:

    ich liebe den google übersetzer…

    Schafe über 100 Millionen upfront
    Das Landgericht billigt den Konkursverwalter Anfrage
    Trollhättan
    Die Empfänger der Saab deal, das Geld, das sie beantragt. Mehr als 104 Millionen werden im Voraus für zehn Monate Arbeit bezahlt werden.

    Saab Logo als
    Ersatz festgenommen

  6. Klaus 9-5 II schreibt:

    … aus dem tristen Grau der Schrift ein schönes Silber und im Kreis wäre noch Platz für den legendären B18-Bomber, dann gäbe es von mir auch ein „Gut“ für das Logo.

  7. Klakk schreibt:

    Um es auf den Punkt zu bringen. Skandinavisch „Schlicht und Einfach“. Es kommt letzendlich auf die Technik bzw. Qualität der Fahrzeuge an.

    • Geoffrey schreibt:

      Exakt. Was hätte sich denn sonst angeboten? Der Greif fällt aus. Damit auch ein anderes Wappentier. Und der Bomber? Darüber darf man streiten. Es ist ein Auto! Und wenn ich mir so manche deutsche Innenstadt anschaue, bzw. Bilder von deren Zerstörung, möchte ich von Bombern nichts sehen. Schon gar nicht auf dem Lenkrad meines Autos oder wo sonst ein Logo noch prangt. Es gibt also nicht mehr als diesen Schriftzug. Die Autos, die Fabrik im Norden. Das alles ist hier implizit mit drin. Sehr reduziert und, ja, auch sehr modern. State of the art. Die emotionale Aufladung erfolgt durch die zukünftigen Produkte. Hier geht es ja nicht um ein neues Logo für die bestehenden Fahrzeuge. Die haben ja schon eins!

  8. polar schreibt:

    einfach nur blass und einfallslos-mit schlichtem skandinavischen design,was durchaus sehr gut ist,hat das nichts zu tun.

  9. Miriam schreibt:

    Ein Lehrer würde sagen „Setzen 6“. Aber ich hotte trotzdem auf eine erfolgreich Wiederbelebung von SAAB. Gab es nicht eine Studie Names Phönix?

  10. Emely schreibt:

    Was ist an einem Applelogo so modern und stylisch ????????????? gekauft werden die Produkte aber trotzdem……………….. ich denke wichtiger ist das Produkt als ein Logo

    • Jürgen schreibt:

      Deinen Einwand mit dem Apple-Logo finde ich durchaus nachvollziehbar. Allerdings erhält dieses durch die „angebissene“ Stelle des Apfels seine persönlich Note. Mit ein wenig Pfiff wäre das SAAB-Logo für mich durchaus tolerabel.

    • Marcus schreibt:

      grundsätzlich richtig aber:

      apple ist extrem erfolgreich, saab……

  11. Robert Müller schreibt:

    Less is more?
    (Greif weg, Rest dann auch noch etwas blasser, was wollt Ihr denn!)
    Mies van der Rohe

  12. Tom schreibt:

    Es ist skandinavisch schlicht. Aber wie Klaus schrieb, der legendäre B-18 Bomber wäre das richtige „add on“. Vielleicht sogar auf einem dunkleren Hintergrund. Oder eine stark stilisierte Silhouette vom Ur-Saab – wirklich nur der obere Umriß so als „Strich“ – beides wäre eine Verbeugung vor den Ursprüngen Saabs zu denen man zurückkehren will.

    Beides wäre dezent.

    LG Tom

  13. Geisse Peter schreibt:

    einfach SCHEUSSLICH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s