Neues zu Saab – 19.09.2011

  • „Mullers Plan D“. Die DI  berichtet hier über mögliche Alternativepläne des Saab-Chefs Victor Muller. Sollte das Berufungsgericht die Berufung von Saab zurückweisen, dann will Muller die Gehälter der Saab-Mitarbeiter mit dem Vorschuss von Youngman bezahlen. Die 70 Mio. Euro von Youngman sollen diese Woche bei Saab eintreffen. Ein Zahlung könnte laut DI bis zum 26. September erfolgen. An diesem Tag soll die mündliche Verhandlung zu den Insolvenzanträgen der Gewerkschaften stattfinden. Diese würden dann gegenstandslos. Die restlichen Lieferantenverbindlichkeiten sollen dann mit der restlichen Zahlung der chinesischen Partner getilgt werden. Diese könnten nach der Genehmigung der NDRC im November bei Saab eintreffen. Fraglich ist aber, was dann mit den weiteren Insolvenzanträgen passiert. Bisher konnte sich Saab noch einigen, zuletzt mit der Firma Edithouse.
  • Das Berufungsgericht in Göteborg wird heute über die Zulässigkeit des Rekonstruktionsantrags von Saab entscheiden.
    Das Berufungsgericht wird dabei zweistufig entscheiden. Zunächst wird heute darüber beraten, ob die Berufung von Saab gegen die Ablehnung der Rekonstruktion durch das Amtsgericht Vänersborg zu einer Entscheidung zugelassen wird. Da Saab umfangreiche weitere Unterlagen vorgelegt hat, könnte laut dem Berufungsgericht die Entscheidung über die Zulässigkeit bis morgen Mittag dauern.
    Erst nach einer positiven ersten Entscheidung wird dann das Gericht entscheiden, ob der Antrag von Saab auch begründet ist und ein Rekonstruktionsverfahren zugelassen wird. Diese Entscheidung könnte längere Zeit benötigen, es sei laut Gericht aber „keine Sache von Wochen“.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s