Entscheidende Tage

Die nächsten ca. 14 Tagen werden für Saab entscheidend sein. Saab muss es in in dieser Zeitspanne schaffen, die kurzfristige Finanzierung zu sichern, um dann die Produktion wieder zu starten. Die Vollstreckung einiger zunächst geringer Händlerforderungen durch die Kronofogden steht ebenfalls nächste Woche an, weitere Forderungen werden folgen. Daher muss dringend eine Einigung mit den wenigen restlichen Zulieferfirmen getroffen werden, die sich bisher nicht für das Saab-Angebot entschieden haben. Die Nervosität wächst, viele Geschäftspartner von Saab verlieren langsam die Geduld. Selbst die ersten Saab-Händler in Schweden überlegen, ob sie aufgeben sollen (vgl. DI hier).

Bisher gibt es zu diesen entscheidenden Vorgängen keine Neuigkeiten. Diese werden aber sicherlich in den nächsten Tagen eintrudeln. Nach der üblichen Logik der Presse werden zunächst natürlich schlechte Nachrichten gemeldet werden. Da es bisher keine Neuigkeiten gibt, wird die Presse zunächst über mögliche zukünftige negative Ereignisse für Saab spekulieren. Dabei gibt es auch einige nicht korrekte Meldungen. So gibt es bis heute (13. August) zum Beispiel keine bestätigten Informationen darüber, dass übermäßig viele Saab-Mitarbeiter sich neue Arbeitgeber suchen. Bisher scheint sich alles im Rahmen der üblichen Mitarbeiterfluktuation zu bewegen. Insbesondere die Saab-Ingenieure, die vom Produktionsausfall nicht betroffen waren, aberbeiten weiter loyal an den Entwicklungsprojekten. Der Saab-Spirit lebt also trotz der Probleme weiter! Verschwiegen oder sehr knapp und im Hintergrund behandelt wurde von der schwedischen Presse auch das Dementi des spanischen Zulieferers über seinen angeblichen aber tatsächlich nicht gestellten Insolvenzantrag.

Ich halte es nicht für sinnvoll, über jedes Stöckchen zu springen, das die Presse hochhält. Ich werde daher nicht jede Pressenachricht hier darstellen, sondern nur die wichtigen Informationen weitergeben, egal, ob sie positiv oder negativ sind. Ob wir uns in den nächsten Tagen über positive Nachrichten freuen können, wird sich zeigen. Nach Steven Wades offiziellen Saab-Blog Inside Saab könnte es nächsten Freitag postive Nachrichten geben…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SAAB abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s