Saab erhält weiteren Kredit

Soeben gibt Saab bekannt, dass die Saab-Mutter Swedish Automobile N.V. (SWAN) eine Wandelanleihe in Höhe von 25 Mio. Euro von Gemini Investment Fund Limited (Gemini) erhält.

Die Wandelanleihe wird mit 10% p.a. verzinst und kann nach 6 Monaten zum Preis von 1,38 Euro je Anteil in Geschäftsanteile an SWAN umgewandelt werden. SWAN kann jederzeit diese Anteile zurückkaufen und wird dies tun, sobald Pang Da und Youngman Anteilseigner von Saab werden. Dies verhindert eine Verwässerung der von den chinesischen Firmen geplanten Anteilserwerbe.

Damit hat Saab insgesamt 66 Mio. Euro kurzfristige Finanzierung gesichert und will diese Gelder dazu verwenden, sich mit den Zulieferfirmen zu einigen und innerhalb von zwei Wochen wieder mit der Produktion zu beginnen.

Hier die Saab PM.

Zwischenzeitlich bestätigte Saab-Sprecher Eric Geers, dass Saab weiterverhandelt, um noch zusätzliche kurzfristige Finanzspritzen zu erhalten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s