Mini Minor – BMW läßt sich 15 Jahre Zeit

BMW hat ein neues Kleinstwagen-Konzept vorgestellt – den Mini Minor. Angetrieben von einem  1,5 Liter Motor mit 3 Zylindern soll der Kleinwagen von der Größe her dem original Austin Mini entsprechen, also deutlich kleiner werden als der aktuelle BMW Mini.

BMW wird uns dieses Konzept als neues urbanes Sportvehikel verkaufen. Ganz neu entwickelt, noch nie dagewesen…

Nun ja, weg von der möglichen BMW-Propaganda zur Wirklichkeit:

Dieses Konzept war schon mal von Rover entwicklet worden, nämlich 1995! Damals kamen ja die ersten Kleinstwagen auf, z.B. der Smart.

Wenn man sich die Fotos anschaut, dann wäre BMW-Rover mit dem Mini Spiritual damals ganz vorne gewesen. Ein dem Smart ähnliches Konzept, allerdings deutlich praktischer aufgrund der 4 Sitzplätze. Angetrieben worden wäre der Spiritual von einem im Fahrzeugheck eingebauten Rover K-Serien-Motor. Zusätzlich zum Zweitürer hatte man noch ein 4-Türer als überlegenes Raumkonzept vorgeschlagen. Also eigentlich genau die Modelle, die BMW jetzt 15 Jahre später als BMW City verwirklichen will.

Aber BMW sagte 1995 „njet“ und entschied sich für die sportliche, aber unpraktische Retro-Variante, die 2000 als MINI eingeführt wurde. Der Erfolg gab zunächst BMW recht, aber eine zusätzliche Entwicklung des Spiritual auf gleicher Basis hätte den Erfolg der Marke Mini deutlich vergrößert und für höhere Gewinne gesorgt. Das Modell MINI (2000 bis 2006) konnte ja aufgrund der vergleichsweise geringen Stückzahlen nur geringe Gewinne erwirtschaften.

So bleibt der Spiritual eine weitere verpasste Chance von Rover und zeugt gleichzeitig vom nicht vorhandenen Weitblick bei BMW.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, Weitere britische Fahrzeuge abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mini Minor – BMW läßt sich 15 Jahre Zeit

  1. Pingback: Die Studie in Genf : Saab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s