Neues zu Saab – 31.08.2011

  • Die DI berichtet hier unter der Überschrift „Kämpfe zwischen den Saab-Händlern“, dass die meisten Saab-Händler weiterhin an ihrer Saab-Werksvertretung festhalten. Auch äußern sich einige dieser Saab-Händler zunehmend kritsch gegenüber den wenigen Saab-Händlern in Schweden, die ihre Verträge mit Saab gekündigt haben. „Wir wollen ein wenig mehr Anstand und Geduld zeigen als andere Saab-Händler. Saab ist immerhin eine schwedische Marke, die wir schätzen und auf die wir stolz sind“, sagte Andrew Dahlensjö, Finanzvorstand des Saab-Händlers Biwa, gegenüber der DI.
  • „Europäische Großbank könnte Saab retten“, berichtet die DI hier. Victor Muller soll nach Informationen der DI mit einer großen europäischen Bank in Verhandlungen über einen Überbrückungskredit stehen. Als Sicherheit für diesen Kredit sollen die Anteile der 100%-igen Saab-Tochter Saab Great Britain Ltd. dienen. Die Verhandlungen sollen bis Ende der Woche abgeschlossen sein.
  • Des weiteren wird auf den Halbjahresbericht von Saab gewartet, der heute veröffentlicht werden soll. Dies ist insoweit interessant, da hier zum ersten Mal Bilanzzahlen veröffentlicht werden, die die finanzielle Entwicklung nach dem Produktionsstopp im April wiedergeben. Zwischenzeitlich meldet die TTela hier sachlich, dass der Bericht heute Abend nach Börsenschluss veröffentlicht werden soll. Die DI dagegen macht hier daraus wieder die nächste negative Sensationsnachricht, dass Saab schon wieder den Bericht verschoben hätte (was nicht den Tatsachen entspricht). Mein erster Gedanke: Da ärgert sich bei der DI einer, weil er jetzt heute Nachmittag etwas länger im Büro ist… Aber hier sieht man deutlich, wie Journalisten der gleichen Nachricht zwei völlig verschiedene Prägungen geben können.
    Klar muss aber sein, dass diese Zahlen naturgemäß sehr schlecht ausfallen werden und natürlich deshalb von der Presse gerne und in epischer Breite dargestellt werden, obwohl die Zahlen aufgrund der bekannten Entwicklung ja keine Überraschung sein dürften.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, SAAB abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s